Teilnehmer

BerlinSwim 2016 Teilnehmer

Teilnehmende Orte

Schwimmer, die sich bis jetzt angemeldet haben, reisen von hierher an:

­

Teilnehmende Clubs

Bisher haben sich Schwimmer von folgenden Clubs für den BerlinSwim 2016 angemeldet:

  • aus Belgien: Active Company Antwerp, Brussels Gay Sports
  • aus Dänemark: Copenhagen Mermates
  • aus Deutschland: Abseitz Stuttgart, AMTV-FTV Hamburg, Aqua Berlin, Berliner SV 92, Berliner TSC,BSC Robben, BSG Stahl Eisenhüttenstadt, BSV Medizin Marzahn, Charlottenburger SV, Düsseldorf Dolphins, ESV Lokomotive Potsdam, Frankfurter Volleyball Verein, FWV Vorwärts Hamburg, Hamburger SC, HSV Medizin Magdeburg, KSC Strausberg, OSSV Kamenz, Post SV Leipzig, Pro Sport Berlin 24, PSV Cottbus, PSV Delphin 1889, Regenbogenforellen Berlin, Rosa Panther Nürnberg, Sanitäts SV Hamburg von 1889, SC AufRuhr, SC Charlottenburg, SC Humboldt-Uni Berlin, SC Poseidon Berlin, Schwimmfreunde Pegnitz, Schwimmsportverein Wildau, SG Berliner Wasserratten, SG Dortmund, SG Neukölln, SG Schöneberg Berlin, SG Westthüringen, SGS Hamburg, SLS Leinebagger Hannover, SSC Berlin-Reinickendorf, SSV PCK 90 Schwedt, SV Berolina, SV Wasserfreunde Brandenburg, TSG Giengen, Union 1861 Schönebeck, VfL Zehlendorf, Vorspiel SSL Berlin, Wärmer Bremen, Wasserfreunde Spandau 04, Zehlendorfer TSV von 1888
  • aus Finnland: Helsingfors Simsällskapet
  • aus Frankreich: Cercle du Marais (Paris), Paris Aquatique
  • aus Großbritannien: Northern Wave Manchester, Out To Swim London
  • aus Israel: TLV Nemos
  • aus den Niederlanden: Gay Swim Amsterdam, HHZV Plons Den Haag, Ketelbinkie Rotterdam, Nat Utrecht, PSVmasters Eindhoven, Upstream Amsterdam
  • aus Österreich: SC Diana Wien
  • aus Spanien: G Sports Madrid
  • aus Schweden: Simklubben Neptun, Stockholm Dolphins
  • aus der Schweiz: Gay Sport Zürich Sea Lions, H2O Geneva, Rheinsprung Basel
  • aus Tschechien: Aquamen Prague

[zuletzt aktualisiert: 2016-10-03]

BerlinSwim 2016 statistics

Mehr Statistiken über unsere Teilnehmer gibt’s hier.